Klavier im Kino

Willkommen im
E-Werk Oschatz!

Ewerk Hallenansicht hinten

Über uns

Das Soziokulturelle Zentrum E-Werk Oschatz befindet sich im ehemaligen Elektrizitätswerk der Stadt Oschatz.
Dieses betreiben wir als Jugend-, Kultur- und Umweltzentrum e. V. seit dem Jahr 2ooo.

Unsere nächsten Termine

Wann? Wie? Was?

Wohnberatung für Geflüchtete
Die Kontaktstelle Wohnen aus Leipzig berät Geflüchtete bei der Wohnraumsuche und allen damit zusammenhängenden Fragen. Bitte Termin vereinbaren über anneke.damm@kontaktstelle-wohnen.de

10:00 - 11:00

01.12.2022

Spendenlager
Das Spendenlager in der eh.Sammelschiene hat jeden Dienstag von 16-18 Uhr und Donnerstag von 10-12 Uhr geöffnet. Wir nehmen Alltagsgegenstände für die Küche, kleinteilige Möbel, Spielzeuge und Kinderkleidung entgegen für Zugewanderte. Einfach vorbeikommen.

10:00 - 12:00

01.12.2022

Familiencafé
Begegnung mit Menschen aus anderen Kulturkreisen. Wir fliegen gemeinsam aus, bitte sehr pünktlich 15 Uhr am E-Werk sein und bequeme Schuhe anziehen.

15:00 - 17:00

01.12.2022

Kultur von allen - für alle

“SOZIOKULTUR ist Kultur
von allen – für alle”

– Hermann Glaser

News und Updates

News, News, News

29.11.2022 16:01

Wir haben krankheitsbedingt noch zwei freie Plätze für Vorleser zu vergeben. Du bist zwischen 6 & 99 Jahre alt und liest gern vor? Perfekt! Am 4.12.22 und 16.12. 22 ist noch was frei! Melde dich einfach!

29.11.2022 12:20

Noch zweimal Schlafen, dann geht es los! Wir stecken mitten in den Vorbereitungen und freuen uns schon sehr auf die Vorleser und natürlich auch auf unsere Gäste! Bleibt dran für täglich mehr Infos! 1.12. Christof Jochem 2.12. David Schmidt 3.12. Eleonore Reichel

29.11.2022 12:17

Weinachts Video dreh im Kino.

Mit dem E-Werk Oschatz steht Kindern, Jugendlichen & Erwachsenen jeden Alters ein Kontakt- und Begegnungsraum zur Verfügung. Dieser Ort ist Zuhause, Ausgangs- und Treffpunkt, Rückzugsort, kreative Schaffensstätte. Ein Ort, der dazu ermuntert, mit anderen aktiv zu sein, sich mit sozialen, kulturellen und politischen Themen auseinanderzusetzen und sich in die Stadtgesellschaft einzubringen.