Gemeinschaftsgarten

Der Gemeinschaftsgarten ist für die NutzerInnen täglich zugänglich. Sind Sie neu? Dann kommen Sie doch einfach am Dienstag oder Mittwoch nachmittag zwischen 14 und 18 Uhr vorbei.

Was ist ein Gemeinschaftsgarten?

In einem Gemeinschaftsgarten ist jeder, der Freude am Gärtnern hat, willkommen. Es wird gemeinsam gesät, gepflegt und geerntet. Dabei wachsen nicht nur Obst, Gemüse und Blumen, sondern auch Gemeinsinn und gute Nachbarschaft entwickeln sich. So entstehen durch Urban Gardening nachhaltige und lebenswerte Stadtquartiere mit grünen Oasen sowie interkulturelle Begegnungsorte für Jung und Alt.